Dellen und Macken aus Holz entfernen

961
Hinzugefügt am 1. Juni 2014

Parkettböden und Echtholzmöbel sind sehr schön, sie sind aber auch sehr anfällig für Dellen oder Druckstellen. Einfache Macken, die z. B. durch das runter fallen von einem Schlüssel entstehen, können ganz leicht mit Wasser und einem Bügeleisen entfernt werden (legt vielleicht ein feuchtes Tuch dazwischen). Das Wasser und die Hitze bringen das Holz zum aufquellen und die Delle wird heraus gedrückt. Die Technik seht ihr in diesem Video. Das funktioniert aber nur bei nicht behandeltem Holz (ohne Lackierung)! Bei tiefen Kratzern hilft leider nur noch das Ausbessern oder abschleifen.

Dellen und Macken aus Holz entfernen auf Haushaltstip.tv

Weitere Tipps die für dich interessant sein könnten

Abdruck im Teppich

Abdruck im Teppich

Knarrendes Bett reparieren

Knarrendes Bett reparieren

Unterkonstruktion für eine Trockenbauwand

Unterkonstruktion für eine Trockenbauwand

Bett solide verstärken

Bett solide verstärken

Kategorie Begriff

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht