Oreo Käsekuchen mit Himbeeren

564
Hinzugefügt am 5. Oktober 2015

Oreo-Käsekuchen mit Himbeeren, unglaublich aber wahr 😀 Eben gefunden und sofort mit euch geilt! Da im Video leider nicht direkt gesagt wird, was alles benötigt wird, findet ihr unten (ausnahmsweise) die Zutatenliste. Ihr könnt den Kuchen auch Variieren und statt Oreokekse, Löffelbiskuits oder Amarettinis nehmen 🙂 Gleiches gilt auch für die Himbeeren 🙂

Nur als, nebensächliche Info, der Kuchen ist nichts für Kalorienzähler 😉 Yummi, lasst es euch schmecken!

Zutaten:
BODEN: 24 Oreokekse (für den Boden) / 50 g Butter

TEIG: 180 g Zucker / 180 g weiche Butter / 1 Pck Vanillezucker / 4 Eier / 500 g Magerquark / 200 g Maskarpone / 1,5 Päckchen Vanille Puddingpulver / 75 g Hartweizengrieß / 100 g frische oder TK Himbeeren / 4 Oreo Kekse

1 Springform (26 cm Durchmesser), Backpapier. Backofen vorheizen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze. Umluft auf 150 Grad. 60 Minuten backen.

Oreo Käsekuchen mit Himbeeren auf Haushaltstip.tv

Weitere Tipps die für dich interessant sein könnten

Rüblikuchen selbst backen

Rüblikuchen selbst backen

Lebkuchenmänner selbst backen

Lebkuchenmänner selbst backen

Weihnachtskuchen aus Skandinavien

Weihnachtskuchen aus Skandinavien

Pizzakuchen – herzhaft und lecker

Pizzakuchen – herzhaft und lecker

Kategorie Begriff

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht