Rüblikuchen selbst backen

643
Hinzugefügt am 14. April 2015

Leckeres Rezept für den Rüblikuchen. Passend in der Osterzeit, aber eigentlich das ganze Jahr über lecker. In diesem Clip bekommt ihr die Zutaten und auch den Backvorgang gezeigt. Sympathisch und gut erklärt, da bekommt man richtig Lust zum Backen 🙂 ..und, wer nicht so eine tolle Küchenmaschine hat, muss die Möhren natürlich vorher klein machen 😉

Rüblikuchen selbst backen auf Haushaltstip.tv

Weitere Tipps die für dich interessant sein könnten

Nutellabrot – jetzt nachbacken

Nutellabrot – jetzt nachbacken

Eier ausblasen für Osterdekorationen

Eier ausblasen für Osterdekorationen

Muttertag DIY mit Schokolade

Muttertag DIY mit Schokolade

Mohrenkopftorte mit Erdbeeren

Mohrenkopftorte mit Erdbeeren

Kategorie Begriff

1 comment

  • Fabienne vor 9 Monaten

    Zutatenliste für eine 26er Springform 🙂
    Teig: 400 g Möhren, 25 g (brauner) Zucker, 400 g Mandeln, 60 g Stärke, Vanillezucker, 1 EL Rum / oder Rumaroma, 1TL Zimt, Zitronenschale, 8Eier
    Zuckerguss: 4 EL Zitronensaft, 200 g Puderzucker
    Backzeit: ca. 1 Stunde bei 170 Grad

    Reply

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht