Rote Grütze selbst machen

574
Hinzugefügt am 6. Mai 2017

Rote Grütze selbst machen ist gar nicht schwer und immer wieder ein leckeres Rezept. Als Nachtisch angerichtet mit Vanilleeis, ein absoluter Traum! Es ist ein Gefühls- und Geschmacksrezept. Aus diesem Grund gibt sie auch keine genaue Zuckerangabe an. Während des Rezeptvideos bekommt ihr auch noch ein paar sehr hilfreiche Tipps an die Hand. Spitze finde ich die Idee mit dem Teeei.

Zutaten:
200 ml schwarzer Johannisbeersaft / 200 ml Rotwein / halbe Zimtstange und Nelken / Schale einer Orange / Schale einer Zitrone / Saft der Orange und der Zitrone / 1 bis 1,5 kg TK oder frische Beeren / 200 – 300 g Zucker / ggf. eine Vanilleschote

Kategorie

Hinterlasse ein Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht